Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Wildnispfad Altenau

Im Nationalpark Harz sind ca. 1/3 aller in Deutschland bekannten Pflanzen heimisch. Seine verschiedenen Höhenlagen von 350 bis 1141 Meter ü.NN bieten sehr vielen Tier- und Pflanzenarten einen natürlichen Lebensraum. Er ist ein Refugium ursprünglicher Natur. Leider nicht überall, aber immer mehr. Die Sünden der Vergangenheit brauchen Zeit zum Heilen. Einige Gebiete aber, haben fast allen Versuchen menschlicher Waldkultivierung widerstanden. Zu diesen zählt das Gebiet bei Altenau, in welchem vom Nationalpark ein Wildnis-Rundweg installiert wurde.

Um den Wildnispfad zu erreichen, fahren sie auf der B 498 Richtung Dammhaus (Osterode). Direkt hinter dem Ortsende liegt linker Hand, hinter der großen Wiese, der Parkplatz Rose. Die Beschilderung zum Wildnispfad beginnt am oberen Ende des Parkplatzes. Auf einer Länge von ca. 800 m werden die verschiedenen Waldtypen des Nationalparks vorgestellt.

Entlang des Weges stehen Hinweistafeln, die folgende Waldbereiche erklären: Eichen-Buchen-Mischwald, Buchenwald, Buchen-Fichten-Mischwald, Bachauenwald, Fichten-Buchen-Mischwald, Wurzelteller und Quellbereiche, Windwurf und stehendes Todholz, Fichtenwald, Waldlichtungen und Waldrand.

Jeder Waldbereich hat seine eigene Höhenlage, zum Beispiel findet man im Harz Eichen-Buchen-Mischwald  in den wärmeren Tieflagen bei ca. 300 - 400 m ü. NN, Buchenwald erst bei 500 - 700 m ü. NN und Fichtenwald von 800 - 1000 m ü. NN. Bachauen-Wälder wachsen entlang der Harzer Bäche mit Erle, Esche und Aspe, aber auch Bergahorn. An der Station Wurzelteller und Quellbereiche wird auf die imposanten Wurzelteller der Fichten eingegangen, übrigens nennt man die auch im Harzer Platt "Warboten". An den Lebensraum Quellbereiche haben viele Tiere und Pflanzen in eindrucksvoller Weise angepasst.

Die einzelnen Waldtypen stellen unterschiedliche Biotope dar, die unterschiedlichen Tieren, Pflanzen und Pilzen ein Zuhause geben.  Somit präsentiert dieser, im Verhältnis kurze Weg, einen kompletten Querschnitt durch die Flora und Fauna des Oberharzes. Sie können aber auch erkennen, wie sich der vom Bergbau geprägte Wald langsam, aber sicher wieder frei entfalten kann und zur wilden Natur wird.
Viel Spaß beim Entdecken!

Weitere Informationen unter:
http://www.nationalpark-harz.de
Download Wildnispfad Altenau >>>

>>> Gastgeber in Altenau

zurück

Copyright der Fotos und der Texte Bernd Sternal 2009

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!