Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Reiterhof Pansfelde

Direkt an der L230, der Unterharzquerung von Ballenstedt nach Sangerhausen, liegt das bekannte Rasthaus „Gartenhaus“ und unmittelbar dahinter der Reiterhof Pansfelde. Diese Straße ist auch ein Teilstück der Straße der Romanik, denn sie ist Zubringer zur Burg Falkenstein. Die Burg Falkenstein, thronend hoch über dem Selketal, wurde zu allen Zeiten über den sogenannten „Fuhrmannsweg“ versorgt und der beginnt am Gartenhaus/Reiterhof. Das Gartenhaus wurde bereits erstmals im Jahr 1607 erwähnt, sicherlich bestand dort aber schon vorher ein Versorgungsstützpunkt für die Burg. Seine heutige Gestalt erhielt es im Jahr 1681 – von diesem Zeitpunkt an war es wohl auch ein Wirtshaus.

Der Reiterhof Pansfelde mit seiner Ferienanlage, der von der Familie Pilger aufgebaut und betrieben wird, liegt auf einer Hochfläche von etwa 6,6 ha und ist allseitig von altem Mischwaldbestand umsäumt. Er liegt direkt an dem alten Fuhrmannsweg zur Burg und ist somit der ideale Ausgangspunkt dorthin: ob auf dem Rücken der Pferde, im Planwagen, in der Kutsche oder im Winter im Pferdeschlitten bleibt ihren Vorlieben überlassen.

Natürlich beschränkt sich das Angebot nicht nur auf diese eine Tour: Für Reiterfahrene werden Trekkingtouren in die Westernstadt Pullman City II durchgeführt. Andere Touren auf dem Pferderücken oder im Gespann sind im Unterharz und Hochharz auf Anfrage jederzeit möglich und werden von der Familie Pilger gern auf Ihre Wünsche hin zugeschnitten.

Darauf, dass ein Reiterhof auch Reitstunden gibt, muss wohl nicht weiter hingewiesen werden. Das ein Reiterhof dagegen auch ein Ferienanlage mit Ferienhäusern, Blockhütten sowie einem Feriencamp anzubieten hat ist wohl nicht die Regel. Die Ferienhäuser sind zum Teil behindertengerecht ausgestattet und verfügen als Standardausstattung über 2 kleine Schlafzimmer, 1 Wohnzimmer mit integrierter kleiner Kochnische, DU/WC, SAT/TV, großer Terrasse und sie werden elektrisch beheizt. Auch ein Ferienhaus für größere Familien oder Gruppen (8-10 Personen) ist im Angebot. Die Blockhütten sind die kleinste Version: mit Kochmöglichkeit, 1 Raum mit Schlafcouch und einem kleinen Raum mit Etagenbetten; dazu WC/DU und SAT/TV sind sie für 2-3 Personen ausgelegt. 

Besonders in den Ferienzeiten ist der Reiterhof mit seinen Gruppenangeboten sehr gefragt. Das Feriencamp wird mit einer eigenen Küche versorgt. Der große Aufenthaltsraum kann auch für Familienfeiern und andere Veranstaltungen genutzt werden. Die Showbühne bildet für Freiluftveranstaltungen und Discos den idealen Rahmen. Diese Ferien-Gruppenangebote bieten ein vielseitiges und erlebnisreiches Programm: Kennen lernen der Pferde, Fütterung und Pflege der Tiere, Reiten an der Longe bis hin zu wunderschönen Geländeritten und auch für die abendliche Unterhaltung wird gesorgt – bleibende Ferienerinnerungen sind garantiert. Für weitere sportliche Aktivitäten stehen Fahrräder zur Verfügung und ein kleiner Pool kann zur Erfrischung und Abkühlung genutzt werden.

Auch finden auf dem Reiterhof der Familie Pilger zahlreiche Veranstaltungen statt, darüber informieren Sie sich aber am besten auf der Homepage www.reiterhof-pansfelde.de

Abschließend möchte ich aber unbedingt noch auf die Möglichkeit einer außergewöhnlichen Hochzeit hinweisen. Der Reiterhof hat eine wunderschöne Hochzeitskutsche mit der sich das Brautpaar angemessen zu alt-ehrwürdigen Burg Falkenstein kutschieren lassen kann. Dort wird dann in romantischer, mittelalterlicher Atmosphäre standesamtlich der Bund fürs Leben geschlossen.

Der Reiterhof Pansfelde ist aber auch ein empfehlenswerter Ausgangspunkt für Leute, die nicht den direkten Pferdekontakt suchen. Denn es gibt dort ein wunderschönes Netz an Wander- und Radwegen in Mitten weitgehend unberührter Natur. Und glauben Sie mir: Es gibt viel zu entdecken im Unterharz, abseits der gängigen Touristenströme.

Weitere Informationen unter www.reiterhof-pansfelde.de

zurück

Copyright der Fotos www.reiterhof-pansfelde.de
Copyright der Texte Bernd Sternal 2013

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!