Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Wandertour Harzgarten Stolberg

Überblick
Bei dieser Runde kommen die Naturliebhaber auf ihre Kosten. Das erste Highlight, der Harzgarten, versammelt die Vielfalt der Flora des Harzes um vom Besucher bestaunt zu werden. Viele der auf Schildern erläuterten Pflanzen und Vorgänge in der Natur kann man gleich nebenan in natura sehen.

Aus dem Harzgarten geht es zum Hainfeld hinauf, einem Hochplateau mit einer weiten Sicht (auch bis zum Josephskreuz) und einzigartigen, freistehenden Bäumen. Der bekannteste von diesen ist die über 1000 jährige Hunrodeiche. Man benötigt sechs Erwachsene, um sie umfassen zu können.

Abschließend führt der Weg zur schönsten Aussicht auf Stolberg an der Lutherbuche.
Der lehrreiche, abwechslungsreiche und nicht zu lange Weg eignet sich für eine Wanderung mit der ganzen Familie und ist einer der landschaftlich reizvollsten in Stolbergs Umgebung.
Die Tour entstand in Anlehnung zum ausgewiesenen Terrainkurweg Nr. 7 der Stadt Stolberg.

Wegbeschreibung
Vor dem Rathaus stehend folgen wir links der Rittergasse bis zum Rittertor. Durch das alte Stadttor hindurch geht es weiter die befestigte Straße ins Ludetal hinein. Wir passieren dabei das links am Weg liegende Hotel "Chalet Waldfrieden" und überqueren gleichzeitig die Lude. Nach weiteren ca. 50 Metern zeigt sich auf der linken Straßenseite das hölzerne Eingangsportal des Harzgartens.

Nachdem wir den Harzgarten betreten haben, gehen wir einige Stufen bergan und gelangen an einen kleinen Teich, umrunden diesen auf der linken Seite und folgen dann dem dort weiterführenden Weg bis zu einem Abzweig der scharf nach rechts abgeht und weiter geht es bergauf. Nach einer erneuten Spitzkehre, nun links herum, und einigen Holzstufen im Waldboden nähern wir uns dem schönen Picknickplatz auf der Wiese im oberen Teil des Harzgartens. Viele Schilder erläutern die Flora und Fauna des Harzes, die man hier im Harzgarten auch mit eigenen Händen begreifen kann. Wir folgen dem Weg weiter und achten auf die Schilder die zur "Ziegenbuche", zum "Ziegenbuche Platz" und zur Hainfeldstraße führen.

Über eine Lichtung geht es leicht bergan aus dem Harzgarten heraus auf den Ziegenbuche Platz, auf dem interessanterweise keine Buche, sondern eine Eiche steht. Hier kann man sich nach dem Aufstieg aus dem Ludetal im Grase sitzend ausruhen. Weiter führt der Weg zur befestigten Hainfeldstraße an der wir nun nach links abbiegen und dem Wanderweg mit dem blauen Punkt zur Hunrodeiche und weiter über den Otto-Landmann-Weg zur Lutherbuche folgen. Dabei verlassen wir an der Burchardt Eiche die befestigte Silberbachstraße, die rechterhand ins Tal führt und gehen geradeaus im Wald weiter.

An der Lutherbuche beginnt der Abstieg über eine Wiese zum unteren Bandweg und dort weiter geradeaus und dann in einigen Kehren bis ins Tal. Dort angekommen gehen wir links und nach wenigen Metern rechts über eine Brücke weiter durch die Stubengasse und am Ende links zum Markt, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung, zurück.

Die Wandertour Harzgarten ist 4 Kilometer lang, man überwindet ca. 202 Meter Höhenmeter und benötigt für die Tour ca. 2 Stunden.

Erstellt von Jürgen Krug http://www.wandern-in-stolberg.de
Hier können Sie die Wanderroute als pdf-Datei herunterladen:
http://www.wandern-in-stolberg.de/wandertouren/8_Harzgarten/download.html

>>> Gastgeber in Stolberg

zurück

Copyright der Texte Jürgen Krug 2011

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!