Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Hofläden &
   Direktvermarkter

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Pilze, Flora & Fauna
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Fewo online Buchen
   mit Zimmer im Web >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Fotos vom Harz
> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Aktuelles aus dem Harz

 

 

Interessante Orte die man im Harz besuchen kann

Der Harz war traditionell ein wichtiges Bergbaugebiet und ist ziemlich bergig. Der höchste Gipfel ist der Brocken und misst 1.142 Meter über dem Meeresspiegel. Die Länge des Harzes beträgt ca. 110 Kilometer und die Breite 30 bis 40 Kilometer. Es ist ein beliebter Ort für einen Kurzurlaub oder ein Wochenende, da es innerhalb Deutschlands so gut gelegen ist, fahren dort jedes Jahr zahlreiche Touristen hin und das nicht ohne Grund. Wer sich für einen Urlaub im Harz entscheidet, kann aus unzähligen Sehenswürdigkeiten wählen. Sie können historische Städte besuchen, endlos spazieren gehen, Ihr Adrenalin aufpumpen und ausgezeichnete Mahlzeiten genießen. Was auch immer Ihr Grund für einen Besuch im Harz ist, Sie werden sicherlich nicht enttäuscht sein.

Kultur: die schönsten Orte im Harz

Obwohl Sie es vielleicht nicht erwarten, ist der Harz perfekt für einige besondere und kulturell reiche Orte wie Quedlinburg und Wernigerode. Wir haben beide Orte auf unserer letzten Reise besucht und erzähle Ihnen unten alles darüber.

Fachwerkstadt Quedlinburg

Quedlinburg ist eine mittelalterliche Fachwerkstadt am Fuße des nördlichen Harzes. Das alte Zentrum ist ideal, um ein paar Stunden herumzuwandern. Die Stadt steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und wurde von der UNESCO als "außergewöhnliches Beispiel einer europäischen mittelalterlichen Stadt" gelobt. In der Altstadt befinden sich mehr als 2.000 Fachwerkhäuser, von denen die meisten noch in ausgezeichnetem Zustand sind. Zu den sehenswerten Sehenswürdigkeiten zählen auch die Abteikirche St. Servatii und die Burg von Quedlinburg. Von den Schlossgärten haben Sie einen schönen Blick auf die Altstadt und die Umgebung. Am Fuße des Schlosses gibt es zahlreiche schöne Boutiquen, Geschäfte und Cafés, in denen Sie einen Snack und ein Getränk genießen können. Tipp: Besuchen Sie Quedlinburg im Advent! Zu dieser Jahreszeit öffnen verschiedene Bewohner des Stadtzentrums ihre Innengärten für Besucher und errichten hier einen Weihnachtsmarkt! Diese Veranstaltung heißt "Advent in den Höfen" und wird jedes Jahr organisiert. Es ist auch schön, mit einem lokalen Führer auszugehen, der Ihnen mehr über die Geschichte von Quedlinburg erzählen kann. Ich durfte mit Herrn Kunze gehen, der mir in etwa zwei Stunden alle bekannten, aber auch unbekannten Sehenswürdigkeiten von Quedlinburg zeigte. Als Bewohner der ersten Stunde kennt er alle schönen Orte, einschließlich derer, an die nur wenige andere Touristen gehen. Ich dachte übrigens, die Zahl der Touristen sei hier nicht so schlecht, sie sei viel weniger touristisch als in anderen deutschen Fachwerkstädten. Nutzen Sie dies also!

Wernigerode

Wernigerode und seine Burg

Auch die Stadt Wernigerode ist einen Besuch wert. Ich übernachtete im zentral gelegenen Hotel Am Anger und konnte ein paar Stunden mühelos durch die Stadt schlendern. Von der Stadt aus können Sie direkt in die Hügel des Harzes gehen. An einem sonnigen Nachmittag machte ich einen Spaziergang zum Schloss Wernigerode, das stattlich über der Stadt thront. Es ist ein ziemlich steiler Aufstieg, aber oben haben Sie eine schöne Aussicht. Wer im Harz spazieren gehen will, kann auch hierher gehen, ich bin stundenlang von meinem Hotel aus durch die Gegend hinter der Burg und weiter auf den Gipfel des Agnesbergs gelaufen. Vom Erbgrafenweg hatte ich einen schönen Blick auf die Berge hinter Wernigerode und den Brocken in der Ferne. Wernigerode ist auch der Beginn der Brockenbahn, einer historischen Schmalspurbahnfahrt, über die ich später in diesem Blog mehr erzählen werde. Im Harzer Schnitzelstubchen im Hotel Alte Brennerei können Sie gut essen und für einen Kaffee mit Kuchen ist das Louisen Cafe ein absolutes Muss. Hier habe ich mit Abstand die leckersten Kuchen meiner Reise in den Harz gegessen!

Schlechtwetterprogramm

(Casino ohne Anmeldung) Wer sich in den Bergen ein wenig auskennt, weiss, dass sich das Wetter schnell ändern kann. Bei schlechtem Wetter gibt es jedoch keinen Grund, um Trübsal zu blasen. Machen Sie es sich in einem der viel kleinen und herzigen Cafés in Quedlinburg oder Wernigerode gemütlich. Dazu gönnen Sie sich am besten einen «Armen Ritter»; eine süsse Versuchung aus dem Harz. Um sich die Zeit ein wenig zu vertreiben, besuchen Sie doch eines der unzähligen online Casinos. Ich habe extra für Sie eine List mit den besten Casinos ohne Anmeldung zusammengestellt. Der Vorteil dieser Casinos liegt darin, dass Sie sich nicht mit lästigen Anmeldeformularen rumschlagen müssen und direkt mit dem Vergnügen starten können. Für mich persönlich der beste Zeitvertreib, nicht nur für schlechte Tage sondern auch für schnell zwischendurch.

Natur im Harz

Wer beeindruckende Natur sucht, findet im Harz in Deutschland mit Sicherheit das, was er will. Viele Menschen behaupten von sich, dass Sie ihr Herz an das Harz verloren haben. Sollten Sie vorhaben, in den Bergen wandern zu gehen, ist der Harz der ideale Ort dafür. Hier gibt es zahlreiche Wälder und Berge die eine wunderschöne Natur bieten. Für viele Menschen ist die Natur übrigens der Hauptgrund das Herzgebirge zu besuchen.

Eine Fahrt mit der Brockenbahn

Die Brockenbahn ist eine 19 Kilometer lange Schmalspurbahn zwischen Wernigerode und dem Brocken, dem höchsten Berg im Harz. Die Zugfahrt mit dem alten Dampfzug dauert etwa anderthalb Stunden (einfache Fahrt) und ist eine der schönsten Zugfahrten in Deutschland. Der Zug hält unterwegs in Drei Annen Hohne und Schierke. Ich beschloss, in Schierke auszusteigen und von hier zu meinem Endpunkt zu gehen: der Spitze von Brocken. Meinen vollständigen Bericht über die Zugfahrt und den Aufstieg von Brocken finden Sie hier. Die Brockenbahn fährt mehrmals am Tag und hat einen Sommer- und Winterfahrplan. Die Zeiten finden Sie hier. Der Fahrpreis für eine einfache Fahrt im Jahr 2020 beträgt 31 € für eine einzelne Fahrt und 47 € für eine Hin- und Rückfahrt. Es ist ratsam, im Voraus zu buchen oder rechtzeitig vor der Abreise dort zu sein, da es eine begehrte Attraktion ist und sehr beschäftigt sein kann. TIPP: Nehmen Sie den ersten Zug von Wernigerode (2020 ist es um 08.25 Uhr) - viele Menschen werden noch in ihrem Hotel frühstücken. Es war zu der Zeit nicht sehr beschäftigt, im Gegensatz zu der Rückreise, die ich zur Hälfte des Tages machte.
 

Copyright des Fotos: Sternal Media

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Westerhausen
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!