Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Hofläden &
   Direktvermarkter

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Pilze, Flora & Fauna
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Fewo online Buchen
   mit Zimmer im Web >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Fotos vom Harz
> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Aktuelles aus dem Harz

 

 

Die schönsten Orte im Harz,
die du gesehen haben musst

Ein Urlaub im Harz ist immer eine gute Idee, jedoch stellt sich oftmals die Frage, welche Orte und Sehenswürdigkeiten sich besonders lohnen. In diesem Artikel geht es um die vier schönsten Orte im Harz, die jeder Urlauber im Harz gesehen haben sollte.
 

Quedlinburg, Stiftsburg, Sternal Media
Welterbestadt Quedlinburg
 

Quedlinburg

Eine der bekanntesten und schönsten Städte im Harz in die Stadt Quedlinburg, dessen Altstadt aufgrund der vielen verwinkelten Gassen zwischen den rund 2000 historischen Fachwerkhäusern zum UNESCO-Welterbe zählt. Die 1000-jährige am Harzrand gelegene Stadt erzählt mit seinen Bauten aus der Romantik, der Gründerzeit als auch des Jugendstils die Geschichten längst vergangener Epochen. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen beispielsweise das Renaissance-Rathaus, der Domschatz, die auf dem Burgberg gelegene Stiftskirche sowie das Quedlinburger Schlossmuseum.

Tipp: Wer möchte, kann vom Burgberg aus über die Dächer der Altstadt blicken.

 

Stolberg

Die in den Bergen gelegene Stadt Stolberg ist, ähnlich wie die zuvor vorgestellte Stadt Quedlinburg, bekannt für die mittelalterlichen Fachwerkhäuser und schmalen Gassen in der Nähe des Marktplatzes. Aber nicht nur das kennzeichnet das Stadtbild, denn in dem Ort gibt es einiges mehr zu sehen. Nennenswerte Highlights der Stadt sind beispielsweise die Hospital-Kapelle, das Rathaus auf dem Marktplatz, die alte Posthalterei als auch das Münzmuseum. Lohnenswert bei einem Ausflug in die in vier enge Täler eingebettete Stadt ist vor allem das auf einem Hügel über der Stadt thronende Barockschloss. Das Stolberger Schloss gilt heute als Museum und präsentiert Besuchern seine eindrucksvolle Geschichte.

Ein weiteres Ausflugsziel, welches nur wenige Autominuten von Stolberg entfernt liegt, ist das Josephskreuz. Das Josephskreuz ist ein eisernes, begehbares Doppelkreuz, das auf dem Gipfel des in 580 Metern Höhe gelegenen Auerbergs liegt. Bis zur Aussichtsplattform sind es rund 200 Stufen, auf welcher sich bei gutem Wetter einen atemberaubenden Ausblick von Kyffhäuser bis hin zum Brocken genießen lässt.

 

Goslar

Ein weiteres Ziel für eine Stadtreise ist die in der Natur gelegene Stadt Goslar. Besonders kennzeichnend für das Flair der Kaiserstadt sind die zahlreichen kulturellen Schätze, welche die Stadt ebenso zu einem Anziehungspunkt vieler Besucher und Touristen werden lassen. Wie für den Harz typisch lädt der inmitten der Stadt gelegene Marktplatz oder die sich rundherum befindlichen schmalen Gassen zum Bummeln ein. Ebenso wie die zuvor vorgestellte Stadt Quedlinburg, zählt die Altstadt Goslars zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Stadt zählt aufgrund der Zeugnisse des Bergbaus und der Stadtgeschichte zu einem der wertvollsten Kulturdenkmäler in ganz Deutschland. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen beispielsweise die Romanische Kaiserpfalz, das Erzbergwerk Rammelsberg als auch der den Marktplatz mit gotischem Rathaus.

 

Bad Harzburg

Eine wahre Naturschönheit ist die Stadt Bad Harzburg, welche als die zweitgrößte Stadt im Landkreis Goslar gilt. Sie liegt am Nordrand des Harzes und eignet sich besonders für Naturfreunde als auch Wanderbegeisterte. Als ein Highlight der Stadt ist definitiv die Sole-Therme zu nennen, in welcher Besucher in einer Natur-Sole aus dem 840 Meter tiefen Dr.-Harras-Schneider-Quelle baden und entspannen können. Besonders geeignet für Wanderer ist Bad Harzburg aufgrund der Vielzahl unterschiedlichster Wanderwege. Ebenfalls typisch für die Stadt ist das Luchsgehege als auch der Baumwipfelpfad.

Neben den hier vorgestellten Ausflugszielen im Harz gibt es noch weitaus mehr zu entdecken. Immerhin lockt der Harz Jahr für Jahr unzählige Urlauber und Touristen mit zahlreichen Attraktionen, Sehenswürdigkeiten, Erlebnissen und einer wunderschönen Natur. Entdecke den gesamten Harz auf Harzspots.com und erlebe den neuen Harz.

 


Bad Harzburg


Fotos: Sternal Media

Impressum

Datenschutz

 

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Westerhausen
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
   
 

alleziele.de -
kostenlose Reiseführer
aus dem Harz